Fußmessung

Bei der Fußmessung (auch Plantarmessung genannt) kommen bei uns hauptsächlich zwei Methoden zum Einsatz:

Die optische Fußmessung unter Verwendung eines 2D-Flachbettscanners gibt uns Aufschluss über die Gegebenheit Ihrer Fußsohle.

Diese bildgebende Messung ermöglicht es uns, die Konstruktion einer passgenauen Einlage am Computer durchzuführen und die Einlage in der für  Sie geeignetsten Shorehärte mittels einer CNC-Fräse herzustellen.

Bei der sensorischen Fußmessung können wir unter Verwendung einer druckempfindlichen Schuheinlage die durch die Torsionskräfte von Hüfte und Knie entstehende Druckverteilung auf Ihre Fußsohle als 3D-Grafik darstellen. Sogar die dynamischen Druckverhältnisse bei der Schrittabwicklung können aufgezeichnet und ausgewertet werden.